Einladung Hochzeit


Einladungskarte für die Hochzeit selber basteln

benötigtes Material:
Roter Fotokarton DIN A 4
Weißen Karton benötigt werden pro Karte ca. 8 cm x 11 cm
Weißes Din A 4 Papier
Bleistift, Lineal,Kleber, Schere, Motivschere, Embossing Stift, Embossing Gold-Pulver
Goldene Kordel rund 40 cm lang

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle auch die Kosten angeben die für eine gebastelte Karte entstehen aber die Preise die man für das Material bezahlen muss variieren doch sehr stark von Bastelgeschäft zu Bastelgeschäft. Ausserdem weiß ich zum Beispiel nicht genau wieviele Karten man mit einem Embossing Stift machen kann um auf den „Preis“ pro Karte zu kommen.

Einladungskarte „herstellen“

1. Rotes Din A 4 Papier in der Mitte falten


Falten der Einladungskarte




2. Mit der Motivschere das gefaltete rote Papier auf 15 cm x 15 cm zuschneiden.















3. Nun das weiße Din A 4 Papier in der Mitte falten und auf 13 cm x 11 cm mit einer (gewöhnlichen) Schere zuschneiden. Nun wie auf dem Bild zu sehen, in der Mitte der aufgeklappten rote Karte plazieren und dort festkleben und glatt streichen.




Einladung für die Hochzeit

Einladungskarten für die Hochzeit

Hier kommen Sie zum nachsten Bastel-Schritt:
> Hochzeitseinladung: Die Karte selber machen

Noch etwas Grundsätzliches zur Einladung:

Hier sollte man beachten, dass die Einladung nicht zu kurzfristig versendet wird.
Sieben bis zehn Wochen vor dem Hochzeitsfest sollten diese Karten in etwa verschickt werden, damit für die Hochzeitsgäste genügend zeitlicher Spielraum bleibt, um auf die Hochzeitseinladung zu antworten, und um eventuell andere Termine zu verschieben.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bericht über die Flitterwochen auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik. Für ihre Einladung: Hochzeitssprüche oder Hochzeitsgedichte. Weitere Bastelanleitung: Einladungskarten Hochzeit








Copyright © Hochzeit.nu    Impressum





Hochzeitseinladung Hochzeitseinladungen Einladungen Hochzeit