Günstige Trauringe


Waren Ringe aus Gold oder Platin nicht früher mal viel günstiger!? Das denken sich viele Brautpaare die sich auf die Suche nach eigenen Eheringen begeben und zum ersten Mal die oft gepfefferten Preis beim Juwelier oder Goldschmied sehen. Warum viele Trauringe 2011 tatsächlich nicht mehr so billig sind und wie man trotzdem bei den Ringen sparen kann versuche ich im folgendem zu erläutern.

Warum sind Trauringe teuerer geworden?
Einen großen Anteil am Gesamtpreis eines Traurings haben die Materialkosten. Und hier liegt auch häufig der Grund für die enormen Preissteigerungen:
Viele Metalle, und darunter auch bei Hochzeitsringen beliebte, wie Gold, Silber und Platin, haben sich in den letzten Jahren teilweise enorm verteuert.








Wie kommt man aber nun noch an preiswerte Trauringe?

Diese Frage ist pauschal nicht zu beantworten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu sparen:

  • Eigenes Metall für die Eheringe verwenden

    Viele Goldschmiede bieten Brautpaaren die Möglichkeit eigenen Schmuck mitzubringen und diesen dann für die Trauringe einzuschmelzen. Das kann nicht nur Gold sondern beispielsweise auch Palladium, Silber oder Platin sein. Hierfür eignen sich nicht nur Ringe sondern auch anderer Schmuck wie Ketten, Anhänger, oder Ohrringe. Viele Brautpaare lassen auch Partnerringe oder Verlobungsringe für die Eheringe einschmelzen. Überlegen sie sich diese Variante, sprechen sie doch mal mit Goldschmieden ob sie diesen Service anbieten, ob die der eigene Schmuck den Anforderungen für die Ringe entspricht und wie groß das Einsparpotential wäre.

  • Trauringe aus günstigem Material (z.b. Silber; Edelstahl) kaufen.

    Eine Möglichkeit viel zu sparen ist die Verwendung von günstigem Ringmaterial. Besonders beliebt sind hier Eheringe aus Silber oder Edelstahl. So schön wie Edelstahl- oder Silberringe sein können sie haben leider auch Nachteile: Edelstahlringe kann man nur schwer anpassen sollte der Ringfinger irgendwann einmal dicker oder dünner werden. Ein Vorteil von Edelstahlringen ist aber auf jeden Fall deren Korrosionsbeständigkeit. Ein Nachteil von Silberringen ist dass diese oft sehr schnell anlaufen, können aber in der Regel aber auch vom Fachmann wieder auf Hochglanz gebracht werden.

  • Sparen am Material

    Das Material für einen breiten und damit schweren Eheing kostet natürlich mehr als ein schmaler Ring aus dem gleichen Material. Aber auch der Feingehalt des Metalls spielt eine Rolle. Je höher der Feingehalt desto teuer. Hier gibt es oft erhebliche Preisunterschiede.

    Ehering aus Gelbgold
    Ein klassischer schmaler Trauring aus Gelbgold.

  • Eheringe kaufen im Internet

    Im Internet kann man so manches Schnäppchen machen, was nicht heißen soll dass Trauringe, die man im Internet kauft, grundsätzlich günstiger sind als beim stationären Händler (Juwelier). Mit einem Preisvergleich kann hier mit etwas Glück richtig viel Geld gespart werden.








  • Sparen bei den Edelsteinen

    Diamanten, oder Brillanten wie sie beim Ring auch genannt werden, sind nicht nur schön anzuschauen sondern kosten auch eine Menge Geld. Je größer der Diamant und umso mehr Steine sich auf dem Ehering befinden desto teuerer ist dieser in der Regel dann auch. Vielfach ziert deshalb nur ein Stein den Brautring und im Laufe der Ehe, zum Beispiel an bedeutenden Hochzeitstagen, werden vom Goldschmied welche hinzugefügt. Bei vielen Ringen ist das jedenfalls möglich, aber sicherheitshalber vorm Kauf der Eheringe nachfragen, sollten sie diese Möglichkeit in Betracht ziehen.
    Trauringe aus Gold
    Wunderschöne Goldtrauringe bei denen auf Edelsteine verzichtet wurde.

  • Eheringe selber schmieden

    Hier muß nicht unbedingt ein großes Einsparpotenzial liegen, dennoch kann man hier zu sehr günstigen Eheringen kommen. Fragen Sie einfach bei Goldschmieden in ihrer Umgebung nach. Immer öfter werden solche Trauringkurse angeboten. Bei diesen Trauringkursen kann man mit dem Anbieter vereinbaren dass günstiges Ringmaterial verwendet werden soll. Hier sollte man sich aber genau erklären lassen welche Gesamtkosten entstehen.

nach oben!


Hochzeitstermine 2008 Das könnte Sie auch interessieren:
Eheringe aus Gold: Rotgold & Gelbgold sowie Eheringe aus Weissgold. Ausserdem mögliche Gravuren für den Trauring.









Copyright © Hochzeit.nu    Impressum